Die Neue

Liebeslyrik mag ich nicht,

hab ich gestern noch gedacht.

Liebe, Herzschmerz, Sternenlicht,

oftmals blumig aufgemacht.

 

Doch heut sieht alles anders aus,

verändert hat sich meine Sicht.

L’amour hielt Einzug in mein Haus,

drum widme ich ihr mein Gedicht:

 

Du Holde, meine Beste biste,

geliebte neue Flimmerkiste!

 

 

© Markus Gerbl & Skala, 2015