Gedichte II

Jeglicher Art


Herbstdepression

Gedicht / mit Skala / © 2014

Langsam nähert sich die Zeit,

in der die Wälder gold sich färben,

der Ostwind ersten Frost uns bringt

und Blumen durch den Eishauch sterben. ...



Der Prinz und sein(e) Linsen

Kurzgedicht / © 2014

Neulich mit dem schönen Prinzen,

aß in Linz ich nobel Linsen,

doch dieser schmatzte fürchterlich,

bis ich von seiner Seite wich. ...



Alle Jahre wieder

Weihnachtsgedicht / © 2013

Kriecht die Natur in weiße Decke,

dann schlurf ich im Pantoffel-Look

zum Weihnachtsstern, da in der Ecke

und stelle ihn zum Festtagsschmuck. ...



Im Sturm erobert

Gedicht / mit Skala / © 2013

Es kommt so schnell und ungestüm,

der Herbststurm angebraust.

Reißt Laub und Äste gnadenlos,

zu Boden, und zerzaust ...



Der Hammerhai

Humorvolles Gedicht / mit Skala / © 2013

Es war einmal ein Hammerhai,

dem war das Hämmern einerlei,

denn Hämmern war ihm nicht gelegen,

er wollte einfach lieber sägen. ...



Rückzug

Gedicht / © 2013

Frostatem wirbelt weiße Sterne
durch die raue, dunkle Nacht.
Ich bin deshalb liebend gerne,
weg von dieser Wintertracht. ...



Sommererinnerungen

Gedicht / © 2012

Wenn rasch das Dunkel länger wird,

die Baumespracht zu Boden fällt,

das Grau vorm Aug` die Sicht verbirgt

und Sonnenlicht zurück sich hält, ...



Du

Gedicht / © 2011

Du tauchst mein Herz in pures Gold,
gravierst es mir mit zarter Schrift.
Schon immer habe ich gewollt,
dass Amors Pfeil uns beide trifft. ...



1 | 2